Tanzstudio Bounce and Boogie  |  Bewegung Tanz Ballett  | Kirchweg 204 - 208|  28199 Bremen  |  Tel.: 0421 16 9876 00 |  nina@bouncenboogie.info | Impressum

 

KINDERTANZ

kreativ, funky und fun

 

Hier lernen die Kinder spielerisch die Grundlagen für alle möglichen Tanzstile mit Schwerpunkt auf Rhythmus und Musik.

Kreativer Kindertanz lässt Raum für die tänzerische Seele entstehen, die in jedem Kind vorhanden ist. Im Unterricht geht es darum, diesen Raum zu erweitern und die Kinder in Harmonie mit ihrem Körper eine tänzerische Erfahrung machen zu lassen, die sie nur im Studio, in diesem Rahmen mit der Gruppe und mit der/dem Tanzpädagogin/en zusammen machen können. Mit dem Ziel, einerseits ihre natürliche Kreativität zu erhalten und andrerseits ihre körperlichen Fähigkeiten und ihre Musikalität zu entwickeln. Spielerisch erfahren sie Ihre Beziehung zum Raum und zum eigenen Körper, zur eigenen Kraft und zur Zeit. Sie lernen Teil einer Gruppe zu sein und sich selbst bewusst zu erleben – die Grundlage für Selbstbewusstsein. Einfache Basiselemente des Tanzes fließen mit einer bildhaften Vermittlung, wie Phantasiereisen und Geschichten mit in den Unterricht ein. Kraftvolle Elemente , Konzentration und freie Formen wechseln sich ab mit Entspannungsphasen, in denen die Kinder die Stille in der Gruppe und im Körper erfahren und somit mit der ganzen Bandbreite des tänzerischen Ausdruckes in Berührung kommen dürfen.

 

 

MINI MAXI

Hier tanzen Kinder ab 1.5 - 3.5 Jahren (Minis) mit einem Erwachsenen (Maxis) zusammen.

In diesem Kurs werden Kreativität und Bewegungsfreude der Kleinen gefördert, sowie das individuelle Ausdrucksvermögen durch die eigenen Bewegungen. Bewegungsvermögen wirkt sich auf die Entwicklung des Gehirns und des Nervensystems aus und unterstützt die Ausbildung einer starken Grundlage für Lernen, Gesundheit und Wohlgefühl.

Gleichgewicht und Koordination werden geschult, Grob- und Feinmotorik werden gleichermaßen weiterentwickelt, am Wichtgsten ist aber der Spaß and der Bewegung und miteinender.

 

Die Mitwirkung einer Bezugsperson ist wichtig, um die Kinder emotional und aktiv in der Gruppe zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu geben, durch Beobachten und Nachahmen zu lernen.

Freude an der Musik und Bewegung in der Gruppe sowie zwischen Maxis und Minis machen diese Stunden zu einem besonderen Erlebnis. Ich nenne es Quality Time und freue mich immer, wenn Oma es schafft mit meinem eigenen Kleinen vorbeizukommen.